Loading...
Leverkusener Inklusionstag

inklusives Stadtteilfest Wiesdorf

Begegnungsfest mit Menschen mit und ohne Behinderung

Im Jahr 2019 soll in Leverkusen ein erstes Begegnungsfest für Menschen mit und ohne Behinderung stattfinden.

Wir, eine Gruppe Engagierter und das Quartiersmanagement-Team des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) in Leverkusen, laden alle interessierten Leverkusenerinnen und Leverkusener ein, dieses Fest gemeinsam mit uns zu planen und zu gestalten. Wir freuen uns über alle Bürgerinnen und Bürger sowie über alle in der Leverkusener Behindertenhilfe Aktiven, die mitmachen möchten. Das Begegnungsfest soll einen intensiven Austausch zwischen Leverkusenerinnen und Leverkusenern mit und ohne Behinderung anregen. Mithilfe des Festes soll zudem auf alltägliche Barrieren für Menschen mit Behinderung in Leverkusen hingewiesen und eine Beseitigung dieser angeregt werden.

Die genaue inhaltliche Ausgestaltung des Begegnungsfestes und die Rahmenbedingungen sind noch nicht festgelegt. Wir freuen uns daher auf Ihre kreativen Ideen, Ihre vielfältigen Erfahrungen und jede Art Ihres Engagements. Der Zugang zum Quartierswohnzimmer und die Räumlichkeiten sind barrierefrei. Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Bei Fragen, oder wenn Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt in der Gruppe engagieren möchten, können Sie sich gerne telefonisch unter 0214 / 20 65 786 oder per E-Mail unter quartierszentrum@asb-bergisch-land.de an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Quartiersmanagement-Teams des ASB wenden.

Wir suchen Unterstützerinnen und Unterstützer für die Planung und Umsetzung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.