Loading...
GebärdensprachdolmetscherInnenGebärdenspracheMenschen mit Hörbehinderung

Heute (03.03.) ist Welttag des Hörens

Symbol für ein Ohr - ein Ohr in lila auf gelben Hintergrund mit einem Querstrich von unten links nach oben rechts - ©-Foto-public domain

Heute ist Welttag des Hörens

Symbol für ein Ohr
Foto: public domain

Kassel (kobinet) Zum heutigen Welttag des Hörens, der am 3. März begangen wird, fordert die Deutsche Alzheimer Gesellschaft Selbsthilfe Demenz (DAlzG) den Ausbau von Beratungs- und Unterstützungsangeboten für Menschen mit Hörbehinderung und Demenz.

„Aktuell gibt es bundesweit zu wenige Einrichtungen, die die besonderen Bedürfnisse von gehörlosen und schwerhörigen Menschen mit einer Demenzerkrankung berücksichtigen“, erklärt Sabine Jansen, die Geschäftsführerin der DAlzG. Für Arztbesuche, Beratungsgespräche oder Therapien würden Gebärdendolmetscher benötigt. Zusätzlich fehle es an Entlastungsangeboten für Angehörige wie Tages- oder Kurzzeitpflege, die auf gehörlose Menschen mit einer Demenzerkrankung spezialisiert sind.

Schwerhörigkeit könne dazu führen, dass Betroffene Gesprächen nicht mehr richtig folgen, Fragen nicht adäquat beantworten können und sich zunehmend zurückziehen. Wenn eine Schwerhörigkeit nicht erkannt werde, führe dies unter Umständen vorschnell zur Annahme, dass eine Demenz vorliegt. Hier sei eine sorgfältige Diagnostik besonders wichtig. Die gängigen Diagnoseverfahren setzten allerdings ein gutes Hörverständnis voraus und müssten daher angepasst werden, wie es in einer Presseinformation der Organisation heißt.

Passend zum heutigen Tag ist auch eine Radiosendung des Projektes „barrierefrei aufgerollt“ von BIZEPS Wien. Unter dem Motto „Schwerhörigkeit – Nur im Alter ein Thema?“ geht es in der aktuellen Sendung um das Thema Schwerhörigkeit. Sie trete nicht nur beim älter werden auf. „Hörbehinderungen sind sogenannte nicht sichtbare Behinderungen. In dieser Sendung sprechen wir über Schwerhörigkeit. Die Auswirkungen davon und wie man den Alltag barrierefreier gestalten kann, davon erzählen unsere Gäste“, wie es in der Ankündigung der mittlerweile ins Internet eingestellten Sendung heißt.

Link zur 33. Folge der Sendereihe barrierefrei aufgerollt

Quelle: https://kobinet-nachrichten.org/2020/03/03/heute-ist-welttag-des-hoerens/?fbclid=IwAR0gt5Kd7OB_bIf6L8GM5WdP-gRaZG82AqJ52U-SbzDf2pkOuRZsxV9WX8Y

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.